Erstellen Sie Ihren Arbeitsbereich zu Hause

Wie toll wäre es, zu arbeiten, nicht das Haus zu verlassen? Es ist der perfekte Weg, um Freiheit an der Arbeit zu fühlen. Egal, ob Sie Freiberufler sind oder Überstunden machen möchten, es ist verlockend, zu Hause zu arbeiten.

Es ermöglicht Ihnen, einen komfortablen und effizienten Arbeitsplatz nach Ihren Wünschen zu schaffen. Aber die Schaffung eines Arbeitsplatzes zu Hause kann aufgrund der verschiedenen Ablenkungen, die für die häusliche Umgebung charakteristisch sind, eine Herausforderung gewesen werden.

Wenn Sie es gewohnt sind oder lieben, im Büro zu arbeiten, aber aufgrund von unvorhergesehenen Umständen wie Protesten oder Krankheiten gezwungen sind, zu Hause zu arbeiten, dann brauchen Sie Ihren Schreibtisch ergonomischer zu gestalten.

Bevor Sie Ihren Arbeitsbereich ausstatten, sollten Sie daher effektive Möglichkeiten erkunden, um Ablenkungen zu vermeiden. Denn normalerweise ist die Aktivität nicht so produktiv, wenn Menschen zu Hause aus mit einer unangemessenen Arbeitsumgebung arbeiten.

Es erfordert ein wenig Aufwand und Planung, um sicherzustellen, dass der Arbeitsbereich die Produktivität und Effizienz Ihrer Arbeit verbessert wird. Die Tischhalterung, die Stuhleinstellung, die Beleuchtung, Tischhöhe und andere Arbeitsbereichselemente sollten Ihren Anforderungen entsprechen.

Sie müssen verstehen, welche Technologie Sie benötigen, um Ihre Aktivitäten produktiv und effizient zu halten, wenn Sie nicht im Büro arbeiten. Fahren wir also mit dem Aufbau eines gut organisierten ergonomischen Arbeitsbereichs zu Hause fort.

Farbskala

Die Farbe ist wirklich wichtig für die Umwelt, da sie unsere Stimmung beeinflusst. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl einer Palette die psychologische Wirkung dieser Farbe. Sie können einfach die Wand vor Ihrem Heimarbeitsplatz streichen.

Aber wählen Sie mit Zielstrebigkeit, da dies die Produktivität erhöht. Die Menschen wählen normalerweise eine Farbe, die die Augen entspannt, Komfort fördert, eine beruhigende Wirkung erzielt oder Stress baut ab.

Dieser Aspekt sollte bei der Einrichtung eines Heimarbeitsplatzes berücksichtigt werden, da übermäßiger Stress zu Arbeitsbelastungen führen kann.

Darüber hinaus hilft das Arbeiten in einer ruhigen Atmosphäre, sich zu konzentrieren. Konzentrieren Sie sich jedoch mehr auf die Funktionalität des Büros als auf die Suche nach attraktiven Accessoires.

Stellen Sie den Stuhl ein und setzen Sie sich richtig

Wenn Sie viel Zeit in Ihrem Arbeitsbereich verbringen müssen, dann kaufen Sie einen guten ergonomischen Stuhl, da er verschiedene Posen während Ihrer Arbeit unterstützt. Ergonomische Stühle sind flexibel.

Sie sind maßgeschneidert nach den Anforderungen gebaut, zum Beispiel, niedrige Benutzer wollen eine kürzere Rückenlehne und wollen meist extra tiefe Sitze. Um richtig zu positionieren, gibt es einige Stuhlfunktionen, die Sie verwenden können.

Stellen Sie den Sitzwinkel um etwa 90 bis 95 Grad oder entsprechend Ihrer Bequemlichkeit ein. Legen Sie den unteren Rücken auf die Rückenlehne, um die Haltung zu erhalten. Stellen Sie außerdem den Neigungswinkel der Rückenlehne auf 95-105 Grad für Komfort ein. Dieser Neigungswinkel der Rückenlehne ist optimal.

Die Höhe der Armlehne ist auch sehr wichtig. Stellen Sie es so ein, dass die Ellbogen auf der Armlehne des Stuhls liegen und die Schultern gesenkt bleiben. Sobald Sie einen geeigneten Stuhl gefunden haben, setzen Sie sich jetzt richtig darauf, um alle Vorteile des Stuhls zu spüren.

Positionieren Sie den Monitor

Machen Sie es nicht schwieriger, den Laptop-Bildschirm oder die Monitorbildschirme einzurichten. Genau wie die Installation eines Stuhls gibt es auch einige Funktionen auf Ihrem Bildschirm, die Sie anpassen müssen. Erstens ist es den Abstand vom Bildschirm.

Wenn der Bildschirm ziemlich weit entfernt ist, dann werden Sie anfangen, die Dinge wie das Ziehen des Halses zu tun. Außerdem müssen Sie sich bücken, um den Bildschirm des Monitors zu erreichen, wenn er zu weit Weg ist.

Um den perfekten Platz zu finden, setzen Sie sich in eine entspannte Position und strecken Sie Ihren Arm aus. Die Fingerspitzen sollten den Bildschirm berühren und dort müssen Sie den Monitor positionieren.

Für diesen Zweck sind die ONKRON Monitorhalterungen mit einem verstellbaren Gaslift-Knie für einen 13-27-Zoll-Monitor ideal.

Wenn Sie zwei Monitore haben, installieren Sie sie ohne Lücke oder nebeneinander. Die Position des sekundären Monitors muss von der Mitte entfernt sein. Aber wenn Sie beide Bildschirme auf die gleiche Weise verwenden, dann legen Sie sie in die Mitte.

Verwenden Sie das gleiche Fingerspitzenprinzip, um andere Gegenstände auf den Tisch zu legen, z. B. ein Telefon oder einen Dokumentenorganisator. Stellen Sie sicher, dass sich der Monitor in der richtigen Höhe befindet wird. Das Prinzip für die korrekte Einstellung der Bildschirmhöhe:

Schließen Ihre Augen und öffnen sie dann. Der Blick sollte auf der Adressleiste landen. Heben oder senken Sie den Monitor mit den integrierten Höheneinstellungen. Zum Beispiel ist die ONKRON Halterung für Monitore mit doppeltem Knie für 13“ – 32“ oder 27“ Zoll Bildschirme.

Die Unternehmer oder Manager, die über verschiedene Management-Abteilungen verfügen, benötigen möglicherweise eine ONKRON Dreifachknie-Monitorhalterung, um mehrere Aufgaben gleichzeitig zu entscheiden. Um den Bildschirmwinkel anzupassen, neigen Sie den Monitor leicht nach unten, um Reflexionen zu vermeiden.

Künstliche Beleuchtung

Die richtige Beleuchtung an Ihrem Arbeitsplatz macht es einfacher, Aufgaben zu erledigen. Fast 85% der Informationen, die wir verarbeiten, stammen aus der visuellen Wahrnehmung. Bei richtiger Beleuchtung können wir die Probleme wie Kopfschmerzen, verschwommenes Sehen, Reizungen und Verspannungen der Augen vermeiden.

Andere Beleuchtungsmerkmale, wie Blendung und unzureichende Beleuchtung, können im Arbeitsbereich zu einem Problem angeführt werden. Fügen Sie für ausreichende Beleuchtung weitere Leuchten hinzu und installieren Sie sie nicht direkt hinter sich. Versuchen Sie eine ONKRON-Tischlampe mit drei Beleuchtungsmodi, die genug Licht gewährleistet werden.

Um Blendung zu reduzieren, erhöhen Sie die Helligkeit in der Nähe der Blendenquelle. Passen Sie alle Lichtquellen an, um das Licht, das direkt in Ihre Augen eingedrungen wird, auf ein Minimum zu reduzieren. Sie können die faltbare und tragbare ONKRON faltbare Lampe mit einem USB-Ladeanschluss ausprobieren.

Tastatur und Maus

Passen Sie die Höhe der Tastatur bisschen höher oder in Ellenbogenhöhe an. Der Neigungswinkel der Tastatur muss etwas geneigt oder parallel zum Boden gewesen werden. Heben Sie den Stuhl an, wenn Sie keinen Positionsregler in die Tastatur eingebaut haben.

Positionieren Sie die Maus neben der Tastatur. Halten Sie Ihre Handgelenke gerade und greifen Sie die Maus frei. Wenn Sie eine Handgelenkstütze verwenden, legen Sie Ihre Hand darauf.

Ein paar nützliche Tipps

  • Legen Sie die Gegenstände, die Sie am häufigsten verwenden, näher an sich und ordnen Sie den Rest entsprechend an
  • Platzieren Sie alle benötigten Teile im Arbeitsbereich
  • Ändern Sie Ihre Posen und Aufgaben während des Arbeitstages

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am article. Setzte ein Lesezeichen permalink.